Choc Cherry Sauce

4,99

Inhalt: 260 ml

Grundpreis: 19,19 €/1000 ml

Fiensmecker’s Choc Cherry Sauce ist eine leckere Barbecue Sauce mit einer einmaligen Liaison von fruchtiger Kirsche und Schokolade.

Aus der Fiensmecker Manufaktur im Norden von Deutschland.

Nicht vorrätig

Kategorie:

Fiensmecker Choc Cherry Barbecue Sauce

Choc Cherry – nicht etwa ein leckeres Dessert mit zart schmelzender Schokolade und fruchtiger Kirschsoße, nein, eine süß-würzige BBQ-Sauce aus unserem Hause. Dies ist eine einmalige Liaison von fruchtiger Kirsche und Schokolade. Genießen Sie die Kakao-Kirsch-BBQ-Sauce aus der Black-Edition-Reihe zu gegrillten Steaks oder zu Rippchen. Und kommen Sie in den Genuss einer geschmacklich ganz besonderen Grillsauce.

Glutenfrei, Laktosefrei, ohne Konservierungsstoffe

Zutaten: Wasser, Zucker, Sauerkirschen (15%), Apfelmus (Äpfel, Säuerungsmittel: Citronensäure; Antioxidationsmittel: Ascorbinsäure), modifizierte Stärke, Salz, Tomatenmark, Honig, Branntweinessig, Rapsöl, Gewürze, Maltodextrin, Verdickungsmittel: Guarkernmehl; fettarmes Kakaopulver (0,5%), geräuchertes Salz.

Kalorienarm: Nur 22 kcal pro Portion (15g)!

Herkunft: Norddeutschland

Wo wird Deine Sauce hergestellt? – Die Manufaktur Fiensmecker

Im Jahr 2009 wurde Fiensmecker in Trittau (Schleswig-Holstein) gegründet. Mit den Saucen selbst ging es aber schon viel früher los. Damals noch als Experiment, weil der einfache Tomatenketchup nicht mehr schmeckte, wurde in der Küche mit den ersten Saucen experimentiert. Zunächst nur für den privaten Verbrauch, doch Freunde und Bekannte liebten die Saucen. Und forderten, dass die Saucen in den Handel müssten, damit Sie auch andere Gaumen in dieser Welt beglücken könnten. Gesagt, getan. Mittlerweile verkauft Fiensmeker das heutige, mittlerweile so kultige Viereckglas in die weite Welt hinaus.

„Unsere Saucen sind überwiegend gluten- und laktosefrei. Sie werden mit besten Zutaten und mit ganz viel Liebe hergestellt. Der Geschmack und die Qualität unserer Saucen sind das Geheimnis des Erfolges… Aber überzeugen Sie sich selbst!“ – Marcus von Fiensmecker